FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

In diesem Bereich beantworten wir häufig gestellte Fragen unserer Interessenten und Kunden rund um das Thema leistungsorientierte Bezahlung, Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, Schulungen und Anpassungsprogrammierung von LoB.IT.

Allgemein

Was ist LoB.IT?

LoB.IT ist eine hochflexible Lösung zur Durchführung und Verwaltung der leistungsorientierten Bezahlung – von der Zielvereinbarung bis zur Auszahlung.

Für wen eignet sich LoB.IT?

Zielgruppe sind alle Verwaltungen und Unternehmen, die unter den Geltungsbereich des TVöD fallen. LoB.IT kann ebenfalls als lokale Version in kleinen Einheiten mit bis zu 50 Beschäftigten eingesetzt werden. Es können aber auch Arbeitgeber mit 5.000 und mehr Beschäftigten abgebildet werden.

Was ist der Vorteil der Softwaremiete von LoB.IT?

  • ständige Anpassung an die tarifvertraglichen oder gesetzlichen Änderungen (sind im Mietpreis bereits enthalten)
  • schnelle Updates des Programms (auf Wunsch auch als CD) zur Softwarepflege und Betreuung
  • interessant für Unternehmen: Die Miete ist sofort steuerlich absetzbar!

Selbstverständlich können Sie den Mietvertrag jederzeit und ohne Kündigungsfrist zum Ablauf der jeweiligen Mietperiode kündigen.

Beraten Sie deutschlandweit?

Wir übernehmen Schulungen und Beratungen in ganz Deutschland.

Ist auch eine Onlinepräsentation der Software möglich?

Wenn Sie mehr über die Vorteile von LoB.IT erfahren wollen, führen wir Ihnen die Software auch gern kostenlos und völlig unverbindlich in einer Onlinepräsentation vor. Während der Vorführung am Bildschirm erhalten Sie noch tiefere Einblicke in das Programm und all seine Funktionen. Vereinbaren Sie hierfür ganz einfach per E-Mail oder telefonisch einen persönlichen Termin.

Ich möchte mir LoB.IT individuell für meine Verwaltung bzw. mein Unternehmen anpassen lassen. Ist das möglich?

Gern helfen wir Ihnen bei der Anpassung der Software gemäß Ihren individuellen Bedürfnissen. Unsere Entwickler erarbeiten Vorschläge für Sie, auf welche Weise die Anpassung erfolgen kann.

Woher weiß ich, ob meine Dienst-/Betriebsvereinbarung von LoB.IT abgebildet werden kann?

Als kostenlose Dienstleistung bieten wir Ihnen an, Ihre Dienst-/Betriebsvereinbarung zu überprüfen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie haben generelle Fragen zu Ihrer Dienst-/Betriebsvereinbarung? Auch hier sind wir beratend tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wird es bei Änderungen im TVöD Updates zu LoB.IT geben?

Selbstverständlich bieten wir bei Änderungen der tariflichen oder gesetzlichen Rahmenbedingungen schnellstmöglich ein Update an.

Darf ich LoB.IT weitergeben?

LoB.IT wird durch das Urheberrecht geschützt. Bitte verwenden Sie die Software nur in dem durch Ihre Lizenz gedeckten Umfang. Die Weitergabe ist nicht zulässig und verstößt gegen die Lizenzbestimmungen.

Wie kann ich auf eine größere Version von LoB.IT umsteigen?

Ein Upgrade von Lizenzen ist ohne weitere Wechselkosten möglich. Die Bestellung erfolgt schriftlich – entweder über das Kontaktformular oder per Post an unsere Adresse.

Ich habe einen Änderungs- oder Verbesserungsvorschlag für die Software gefunden – was nun?

Wir sind bemüht, Ihnen stets eine fehlerfreie und optimale Software zur Verfügung zu stellen. Leider lassen sich nicht immer alle Anwendungsmöglichkeiten voraussehen. Da die Funktionsfähigkeit auch von den übrigen verwendeten Programmen beim Anwender abhängt, kann es in Ausnahmefällen sogar zu Funktionsstörungen kommen. Sollte Ihnen eine Verbesserungsmöglichkeit oder eine Funktionsstörung auffallen, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.

Ich möchte meine eigene Software entwickeln lassen. Wie geht es weiter?

Sie haben ein Problem mit Ihrer IT und wissen nicht, wie es zu lösen ist? Kein Problem – wir unterstützen Sie gern! Von der Analyse bis zur Erprobung und Einführung der neuen Software werden Sie von unseren erfahrenen Softwarentwicklern unterstützt. Bei größeren Projekten wird die Umsetzung von unserem Kooperationspartner T-Systems geleistet.

LoB.IT-Funktionsumfang

Welche Arten der Leistungsmessung kann LoB.IT verwalten?

LoB.IT verfügt über eine umfangreiche Leistungskarte in der Zielvereinbarungen, systematische Leistungsbewertung und das Kombimodell abgebildet werden können.

Welche Auszahlungsmechanismen unterstützt LoB.IT?

Aus den Erfahrungen in der Praxis haben wir ein flexibles Berechnungstool entwickelt, das feste Grundbeiträge, feste Stufenbeiträge, feste mitarbeiterbezogene Zahlungen (Altersteilzeit) und natürlich die leistungsdifferenzierte Ausschüttung nach dem Punktwertmodell und dem Kennlinienverfahren unterstützt. Alle Verfahren sind frei miteinander kombinierbar!

Unterstützt LoB.IT bei der Bestimmung von Teiltöpfen/-budgets?

LoB.IT hat einen intergrierten Budgetrechner, der aus Ihrem Gesamtbudget Teiltöpfe nach Ihren Vorgaben berechnet und sich an der Regelung des § 18 Abs. 3 TVöD orientiert. Die Budgetwerte werden automatisch auf die zugehörigen Teiltöpfe verteilt.

Können Ziele und Leistungskriterien unterschiedlich gewichtet werden?

Die flexible Leistungskarte ermöglicht Ihnen jede Art von Kombinationsmöglichkeiten zwischen den Zielen oder systematischen Leistungskriterien. Sie bestimmen, welche Schwerpunkte der Leistungsmessung der Beschäftigte im Beurteilungsjahr erhält.

Kann ich mit LoB.IT auch mehrere Arbeitgeber verwalten?

LoB.IT ist mandantenfähig. Sie können daher mehrere Arbeitgeber in getrennten Datenbanken verwalten.

LoB.IT-Schulungen

Kann ich meine Beschäftigten schulen lassen?

Wir bieten Informationsveranstaltungen für Mitarbeiter und Führungskräfteschulungen zur leistungsorientierten Bezahlung sowie Einführungsseminare in das Tarifrecht des öffentlichen Dienstes.

Wie teuer sind die Schulungen?

Wir bieten verschiedene Schulungen an. Die Preise können Sie der nachstehenden Liste entnehmen:

  • LoB.IT-Beratung vor Ort: 999,- € (netto) zzgl. Spesen
  • LoB.IT-Betreuer- und Admin-Workshop: 1299,- € (netto) zzgl. Spesen
  • LoB.IT-Bewerterschulung: 899,- € (netto) zzgl. Spesen

Wer führt die Schulungen durch?

Je nach Bedarf wird die Schulung durch unsere Mitarbeiter oder einen erfahrenen externen Referenten durchgeführt. In jedem Fall haben wir uns vorher von der Qualität des Schulungsleiters überzeugt.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein konkretes Angebot?

Wir sind gern für Sie da und würden uns sehr freuen, Sie durch LoB.IT bei der Abwicklung der leistungsorientierten Bezahlung erfolgreich unterstützen zu dürfen.