Funktionen im Detail

Funktionen im Detail

Hier stellen wir Ihnen den Funktionsumfang unserer modular aufgebauten Software Neukunde.com vor.

Zentrale Verwaltungsstelle: Neukunde.CentralAdmin

Neukunde.CentralAdmin ist die zentrale Administrations-Oberfläche zur Definition und Verwaltung aller für die Bearbeitung einer Kampagne relevanten Daten.
Dazu zählen unter anderem die Grundeinstellungen für die Agenten, Spezifikation eines Workflows, Definitionen aller benötigten Datenfelder, Vorlagen für Importe und Exporte sowie Statistiken. Zusätzlich ermöglicht das Modul die detaillierte Verwaltung von Benutzern und Berechtigungen.

Kampagnen

In den für einen oder mehrere Auftraggeber definierten Kampagnen werden alle prozessrelevanten Daten für die Arbeit der Agenten definiert. Diese sind somit die Kernkomponente von Neukunde.com. Ihre Mitarbeiter bearbeiten die Kampagnen dann mit der auf den eigentlichen Arbeitsablauf zugeschnittenen, praxisrelevanten Benutzeroberfläche Neukunde.Client.

Zu den umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten gehören z. B.:

  • innovativer Workflow-Designer zur Definition von Kalendern, Eingabefeldern, Aktionen, Arbeitsebenen und des vollständigen Arbeitsprozesses
  • Erstellung von Statistiken mit eigenen oder vordefinierten Funktionen
  • Bereitstellung von Statistiken zur Kampagne für die Mitarbeiter
  • Import und Export von Daten
  • Profile zur präzisen Steuerung der automatischen Datensatzauswahl für die Mitarbeiter (z. B. nur weibliche Personen aus einer bestimmten Region anzeigen)
  • Management von Adresstöpfen bzw. Herkunftsdaten und Wiedervorlagen sowie Ansprechpartnern für eine Terminvereinbarung
  • Unterstützung von Arbeitszeiteinstellungen zur Festlegung von gültigen Wiedervorlagezeiten
  • Begrenzung der Anzahl der persönlichen Wiedervorlagen
  • Definition der in der Datensatzhistorie gespeicherten Informationen
  • freie Definition von Vorgabewerten, z. B. Neutral- oder Negativgründe
  • Archivieren/Sperren von Kampagnen
  • Kommunikationsmodul zum Senden von Nachrichten an Agenten

Importe und Exporte

Die Erstellung von Importen und Exporten ist in Neukunde.CentralAdmin sehr komfortabel und umfangreich steuerbar. Sie können Definitionen erstellen, welche die Feldzuordnungen beinhalten und diese dann immer wieder mit verschiedenen Quelldaten in dem gleichen Format ausführen. Unterstützt werden sowohl beim Import als auch beim Export die Dateiformate Excel, XML und CSV. Wenn Sie z. B. eine Importvorlage eines Auftraggebers besitzen, kann diese zur Erstellung der Importdefinition direkt genutzt werden. Die vorgegebenen Feldbezeichnungen sind dann automatisch für die Zuordnung zu den Datenfeldern der Software verfügbar.

  • Unterstützung der Dateiformate Excel, XML (mit XML Schema Definition) und CSV
  • Erstellung von Importen anhand von Dateivorlagen
  • automatische Erkennung von Dubletten
  • automatische Fehlerkorrektur bei bekannten Feldern während des Imports (z. B. Postleitzahl oder Vorwahl)
  • Aufteilung von Quell-Datenfeldern anhand verschiedener Kriterien (z. B. Zerteilen von Straße und Hausnummer in zwei getrennte Felder)
  • Formatierung und Anpassung der Daten in der Anwendung vor dem Speichern in der Datenbank
  • Angabe von Pflichtfeldern sowie Pflichtfeldbeziehungen innerhalb der Importdaten
  • Beschränkung der zu exportierenden Daten anhand verschiedener Kriterien, z. B. Status oder zugehörige Aktion
  • Angabe von Bedingungen für den Export von Datensätzen oder einzelner Felder eines Datensatzes
  • umfangreiche Formatierungs- und Einstellungsmöglichkeiten für Exportfelder

Benutzer und Rollen

Neukunde.com 2.0 bietet ein granular konfigurierbares Berechtigungssystem. Die Grundlage dafür bilden Benutzer und Rollen mit globalen und expliziten Rechten. Durch die Kombination der beiden Funktionen lassen sich beliebige Berechtigungsszenarien abbilden. Dabei lassen sich nicht nur bestimmte Hauptfunktionen ein- oder ausblenden (z. B. Kampagne, Export oder Statistik), sondern es ist auch möglich, jedes einzelne Objekt in seiner Sichtbarkeit für jeden Benutzer zu beschränken. So kann ein Mitarbeiter z. B. die Statistik A bearbeiten und ausführen, Statistik B nur ausführen und Statistik C bleibt für ihn verborgen.

  • globale Rechte zur Steuerung allgemeiner Berechtigungen
  • explizite Rechte für einzelne Ausnahmen oder Ergänzungen der globalen Rechte
  • Rollen zum Anlegen von „Berechtigungsvorlagen“
  • Angabe von persönlichen Daten zur Verwaltung der Benutzer bzw. Mitarbeiter
  • Beschränkung der möglichen Workflows innerhalb einer Kampagne über globale oder explizite Rechte
  • Sperren von Benutzern

Standorte

Standorte dienen der besseren Übersicht und Verwaltung. Legen Sie die Standorte Ihres Unternehmens direkt an und weisen Sie diesen Kampagnen zu. So können Sie mit einer zentralen Datenbank von allen Standorten aus arbeiten.

Weitere Funktionen

Eine Volltextsuche in Neukunde.CentralAdmin bietet die Möglichkeit von schnellen und gezielten Suchen in Importen, Exporten, Statistiken oder anderen Daten. So müssen bei umfangreichen Kampagnen nicht lange die Übersichten nach den Funktionen durchsucht werden, sondern es kann schnell und einfach mit Stichworten auf die Funktionen zugegriffen werden.

Einfach zu bedienende Filter und Spalteneinstellungen erlauben die Anpassung von Übersichten und ermöglichen eine produktive Arbeit mit der Anwendung.

 

Das Werkzeug eines jeden Agenten: Der Neukunde.Client

Neukunde.Client ist die Oberfläche von Neukunde.com 2.0 zur Bearbeitung der Adressdaten durch Ihre Mitarbeiter. In der Anwendungsmaske kann der Agent die Ihm zugewiesenen Kampagnen auswählen und entsprechend der Prozessdefinition die Daten bearbeiten. Dabei stehen Ihm immer nur die Daten zur Verfügung, die für den jeweiligen Arbeitsschritt benötigt werden.

Arbeitsprozess

Im Arbeitsbereich der Anwendung werden dem Mitarbeiter die im Arbeitsablauf definierten Daten angezeigt. Dort kann er die Kontaktdaten anpassen, nach Datensätzen suchen oder neue Datensätze erstellen (soweit in der Kampagne definiert). Die Historie gibt einen schnellen Überblick über sämtliche bisher durchgeführten Aktionen mit einem Datensatz. Durch ein komplexes Wiedervorlagemanagement wird der Mitarbeiter automatisch an überfällige Wiedervorlagen erinnert bzw. erhält automatisch Datensätze anhand des definierten Profils zugewiesen. Eine zusätzliche Liste der persönlichen Wiedervorlagen erlaubt auch das direkte Auswählen eines Datensatzes.

Statistiken

Für Mitarbeiter stehen zwei Statistiktypen zur Verfügung. Die Echtzeitstatistik informiert den Mitarbeiter direkt in der Arbeitsansicht immer über aktuelle Zahlen, die frei definiert werden können. Weitere Statistiken kann der Mitarbeiter zu einer Kampagne über das Menü aufrufen und sich dort umfangreich über Verkaufsdaten oder andere statistische Kennzahlen informieren. Die zur Verfügung stehenden Statistiken werden in Neukunde.CentralAdmin zentral definiert.

Telefonfunktionen

Die Einbindung von TAPI erlaubt das Wählen direkt aus der Anwendung heraus. Dazu stehen die Funktionen Wählen, Auflegen, Annehmen, Halten und Fortsetzen zur Verfügung. Beim Wählen werden automatisch alle zu dem Datensatz verfügbaren Rufnummern angezeigt und nach Auswahl angewählt. Bei Inbound-Kampagnen kann ein Anruf direkt in der Anwendung entgegen genommen werden. Die Einstellung von Präfixen und Postfixen erlaubt zudem eine erweiterte Steuerung von bestimmten Telefonanlagen.

Weitere Funktionen wie ACD und Call-Blending befinden sich aktuell in der Entwicklung.

Neukunde.ServerAdmin

Der Neukunde.ServerAdmin stellt die Anwendung zur Überwachung und Steuerung des Serverdienstes dar.